Grauer Star und Katarakt-OP

Auch die Augenlinse unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Durch Veränderung der Struktureiweiße trübt sie sich ein und verschleiert einen normalerweise glasklaren Blick. Diese allmähliche Eintrübung bezeichnet man als Grauen Star (Katarakt). Das wahrgenommene Bild wirkt verschwommen, kontrastarm und weniger farbig.

Allein in Deutschland haben 50 % der Bevölkerung im Alter zwischen 52 und 64 Jahren einen Grauen Star, ohne die Sehstörungen zu bemerken. Und zwischen 65 und 75 Jahren sind es bereits über 90 %, wobei auch hier nur etwa die Hälfte von ihnen eine Beeinträchtigung wahrnehmen, wenn sie bereits älter als 75 Jahre sind.

Beginnt die Erkrankung die Lebensqualität einzuschränken und den Alltag zu beeinträchtigen, sollte der Graue Star behandelt werden. Eine medikamentöse Behandlung ist nicht möglich. Nur ein operativer Eingriff kann das Sehvermögen wiederherstellen.

Die Katarakt-Operation ist weltweit einer der häufigsten und wirksamsten chirurgischen Eingriffe. In Deutschland werden jährlich schätzungsweise 700.000 bis 800.000 Operationen durchgeführt. Hierbei wird die eigene Linse wird mittels einer Ultraschallsonde zerkleinert und abgesaugt. An ihrer Stelle setzt der Operateur eine Kunstlinse ein, die je nach Beschaffenheit im Anschluss ein Leben ohne Brille ermöglicht.

 

Sprechstunde & Praxiszeiten

Für allgemeine Untersuchungen im Rahmen unserer Praxis- und Individualleistungen haben wir zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Mo.: 8.00 - 12.00 | 14.00 - 17.00 Uhr
Di.: 8.00 - 12.00 | 14.00 - 17.00 Uhr
Mi.: 8.00 - 12.00 Uhr
Do.: 8.00 - 12.00 | 14.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

 

Kontakt

Kontaktdaten
AUGENZENTRUM BRÜHL
Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43
50321 Brühl

Fon: +49 (0) 2232 - 92 849 - 0
Fax: +49 (0) 2232 - 92 849 - 29

AUGENBLICK RHEINLAND

Dr. Johannes Esser, Facharzt für Augenheilkunde
Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43
50321 Brühl

Fon: +49 (0) 2232 - 92 849-28
E-Mail: sehen@augenblick-rheinland.de

Facebook: facebook.de/augenblick.rheinland

© 2014 Augenzentrum Rheinland – Alle Rechte vorbehalten.