Sehschule & Orthoptik

Die Orthoptik (griech. „Geradesehen“) befasst sich mit dem beidäugigen Sehen (Binokularsehen) bei Kindern und Erwachsenen. Ihre Aufgabe ist es, motorische wie sensorische Störungen zu erkennen und zu behandeln. In Abstimmung mit dem Augenarzt führt unsere Orthoptistin Erika Menrath die Untersuchungen im Rahmen der Sehschule durch. Bei ihr sind insbesondere unsere kleinen Patienten bestens aufgehoben.

Neben der Ermittlung der objektiven Refraktion (Messung der Dioptrienzahl) untersuchen wir unter anderem den Augenhintergrund und messen die Nah- und Fernsehleistung, sowohl mit einem als auch mit beiden Augen zugleich. Soweit erforderlich wird aufbauend auf den Untersuchungsergebnissen gemeinsam mit dem Augenarzt ein individuelles Behandlungskonzept entwickelt.

AUGENBLICK RHEINLAND

Dr. Johannes Esser, Facharzt für Augenheilkunde
Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43
50321 Brühl

Fon: +49 (0) 2232 - 92 849-28
E-Mail: sehen@augenblick-rheinland.de

Facebook: facebook.de/augenblick.rheinland

© 2014 Augenzentrum Rheinland – Alle Rechte vorbehalten.